Dorn- und Breuss Massage

 

Die Dorn-Therapie ist eine sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung. Sie hilft bei Rückenproblemen, Beinlängendifferenzen, Beckenschiefstände, Wirbelblockaden, Hexenschuss, Schulterschmerzen, Tennisarm, Schwindel, Abnutzung oder Fussproblemen.

 

Mit den Daumen werden die schmerzenden Stellen erfasst und den Wirbel oder das Gelenk in die Ideallage zurückgeschoben. Damit wird auch der akute Schmerz gelindert oder beseitigt. Häufig bringt bereits die erste Sitzung guten Erfolg. Spätestens aber nach drei bis vier Behandlungen sollten die Beschwerden nachlassen oder ganz verschwunden sein.


Bei der Breuss-Massage handelt sich um eine feinfühlige, energetisch-manuelle Rückenmassage, die sanft seelische und körperliche Verspannungen lösen kann. Durch diese Massage wird die Wirbelsäule gestärkt und gestaute Energie wird in diesem Bereich wieder ins Fliessen gebracht.