Die Lehren von Attilio Ferrara geben uns Fähigkeiten zurück, welche uns vor Jahrtausenden bereits zur Verfügung gestanden haben. Diese Fähigkeiten lassen uns bewusst spirituell wachsen.

 

Die sieben Lehren von Attilio Ferrara geben die Fähigkeiten des Heilens, die Macht des Selbstbewusstseins, das unendliche Vertrauen der universellen Verbundenheit zurück, die letztlich zum Urvertrauen führt. Die hohen Frequenzen der Atlanter, der Lemurier, der Plejadier, der Meister und des Avatars führen uns direkt zu unserer Ganzheit zurück.

 

Es ist der Weg des Herzens - der bedingungslosen Liebe - und er führt uns in unsere eigene Kraft.

 

Die Energie kennt keine Grenzen. „Alles ist möglich.“ Attilio Ferrara 

 

Die Energiearbeit nach Attilio Ferrara ist für Menschen jeden Alters geeignet. Diese hochenergetische Energiearbeit kann sowohl jede andere Therapie ergänzen, als auch eigenständig angewandt werden. Fernbehandlungen sind ebenfalls möglich. Das Einzige, was erforderlich ist, ist Offenheit für diese Art der Behandlung.

 

Bitte beachten Sie: Energiearbeit dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker und ist zudem auch kein Ersatz für eine psychotherapeutische Behandlung.

 

Folgende Lehren wende ich in meiner Arbeit an:

 

  • Heilige Geometrie
  • Regebogenlehre
  • Muster und Blockaden lösen
  • Engelseminar
  • Wasseradern energetisch entstören

 

 

Weitergabe der 1. Lehre, Die Kunst des Heilens

 

 

 

Flyer AUNDA-Lehren
aunda rollup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB